Wie man sich stilvoll mit einer Design Infrarotheizung einrichten kann.

Design Infrarotheizung Küche

Mit einer Design Infrarotheizung stilvoll heizen

Bei der Einrichtung der Wohnung stören oftmals die Heizkörper. Nicht nur, dass sie den optischen Eindruck negativ beeinflussen, sondern sie beanspruchen auch sehr viel Platz. Das bedeutet, es müssen stets Kompromisse eingegangen werden. Eine deutlich bessere Möglichkeit besteht darin, die Heizkörper als Stilelemente in die Einrichtung zu integrieren. Genau dies erfüllen Infrarotheizkörper. Diese heizen nicht nur sehr effizient, sondern sie stehen in zahlreichen verschiedenen Ausführungen zur Wahl. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass es denkbar einfach ist, einen Infrarotheizkörper anzuschließen und in Betrieb zu nehmen. Nach dem Anbringen des Heizkörpers muss nur noch der Stecker in eine normale Haushaltssteckdose, in der eine Spannung von 230 Volt anliegt, gesteckt werden.

Heizkörper für Wohnräume

Infrarotheizkörper erfreuen sich deshalb einer solch großen Beliebtheit, weil sie nur dann Energie verbrauchen, wenn sie in Betrieb sind und Wärme erzeugen. Andere Heizsysteme, wie beispielsweise Öl- oder Gasheizungen, sind ständig in Betrieb und verbrauchen Energie, auch wenn gar keine Wärme benötigt wird. Das ist bei Infrarotheizkörpern völlig anders. Diese erwärmen nicht nur die Raumluft, sondern die Gegenstände sowie die Wände, den Fußboden und die Decke. Eine derartige Heiztechnik ist nicht nur effizient, sondern sie fühlt sich auch gut an.

Für Wohnräume stehen Infrarotheizkörper in vielen unterschiedlichen Ausführungen zur Verfügung. Es gibt Heizkörper, die an der Wand oder auch an der Decke angebracht werden. Diese gibt es jedoch nicht nur im schlichten Weiß oder Grau, sondern auch in vielen schönen Designs. Sehr begehrt sind Infrarotheizkörper, die wie ein Bild aussehen. Diese sind auf den ersten Blick gar nicht als Heizkörper erkennbar. Zudem besteht die Möglichkeit, eigene Fotos auf einem Infrarotheizkörper prägen zu lassen. Als Alternative stehen auch unzählige vorgefertigte Motive zur Auswahl. Bei den Motiven handelt es sich zumeist um imposante Landschaftsaufnahmen oder Motive mit besonderen Impressionen.

Zuvor muss natürlich noch die Leistungsfähigkeit des Infrarotheizkörpers berechnet werden. Je leistungsfähiger ein solcher Heizkörper ist, desto größer ist auch dessen Oberfläche. Das ist aber nicht weiter schlimm, da die Fotomotive direkt an die Heizkörpergröße angepasst werden. Soll ein größerer Raum mit Infrarotheizkörpern beheizt werden, ist es empfehlenswert, mehrere kleinere Heizkörper zu verwenden. Dadurch lässt sich ein bestimmter Bereich, wie beispielsweise die Sitzecke, stärker aufheizen als der Rest des Zimmers. Zudem besteht die Möglichkeit, nicht immer sämtliche Infrarotheizkörper in Betrieb zu nehmen, wenn die Außentemperaturen nicht ganz so niedrig sind. Ebenfalls kann man so eine gleichmäßigere Ausstrahlung des Raumes erreichen. Das spart Energiekosten.

Infrarotheizkörper fürs Bad

In jedem Badezimmer herrscht meistens eine deutlich höhere Luftfeuchtigkeit als in anderen Räumen der Wohnung. Auch durch regelmäßiges Lüften gelingt es nicht immer, die Luftfeuchtigkeit zu reduzieren. Deshalb ist im Bad eine Infratorheizung eine sehr große Hilfe. Diese kann auch zusätzlich zu einer vorhandenen Zentralheizung nützlich sein. Da die Infrarotstrahlen nicht nur die Luft, sondern auch die Wände erwärmen, trocknen diese im Bad deutlich schneller ab. Dadurch wird die Luftfeuchtigkeit sehr schnell verringert, sodass sich kein gefährlicher Schimmel bilden kann.

Für das Bad eignen sich Infrarotheizkörper in Form eines Spiegels sehr gut. Da im Bad ohnehin ein Spiegel vorhanden ist, kann dieser durch einen ähnlich aussehenden Infrarotheizkörper ausgetauscht werden. Das hat auch noch einen weiteren Vorteil. Ein Infrarotheizkörper in Form eines Spiegels beschlägt niemals. Daher herrscht stets freie Sicht.

Fazit

Wer stilvoll heizen möchte, kommt um die Anschaffung einer Infrarotheizung nicht herum. Es gibt keine andere Heiztechnik, die Heizkörper in einer solchen Vielfalt zulässt. Ein Heizkörper als Design-Element ist schon etwas ganz Besonderes. Infrarotheizkörper stehen für sämtliche Räume einer Wohnung zur Wahl. Sehen Sie sich das umfangreiche Angebot dieser modernen Heiztechnik gerne etwas näher an. Sie werden begeistert sein.